Energieberatung Anna Sieling

Wir analysieren Ihr Haus!



Unsere Leistungen

Energieausweise

Vor-Ort-Beratung, iSFP



Putzschaden_Einzelmaßnahme_Rissbreitenmesser
Putzschaden_Einzelmaßnahme_Rissbreitenmesser
Distanzmesser_Energieberaterin_Sieling
Distanzmesser_Energieberaterin_Sieling
Aufmaß_Absicht_Hofseite_Smartphone
Aufmaß_Absicht_Hofseite_Smartphone
Sanierung_Einzelmaßnahme
Sanierung_Einzelmaßnahme
Sieling_Energieberatung_Temperatur
Sieling_Energieberatung_Temperatur
Energieberatung_Wohngebaude_Anbau
Energieberatung_Wohngebaude_Anbau


Je nach Anforderung erstelle ich Ihnen einen Energieausweis Ihres Wohngebäudes.

Bei Vermietung, Verkauf, größeren Sanierungsmaßnahmen wird dieser notwendig.

Besonders bei Altbauten kommt es häufig zu reduzierenden Energieverlusten.

Der Energieberater analysiert die Gebäudeschwachstellen und gibt Empfehlungen.

Gerne berate ich Sie für Ihre Gebäudesanierung und begleite die ausführende Baufirma für ein optimales, energieeffizientes Ergebnis.



Wir stehen für Sie bereit:

Anna Sieling

Anna Sieling

B.Sc. Bauingenieurwesen

M.Sc. Bauen & Erhalten

Energieberaterin für Wohngebäude Ausstellerlaubnis für Energieausweise §88 GEG.

BAFA-Beraterin BAFA-Vor-Ort-Beratung, wie z.B. iSFP

KfW-Sachverständige Siehe auch Energieeffizienz-Experten-Liste.

Mitgliedschaft Mitglied im GIH-Verband Bayern.

Tätigkeiten Für die Verbraucherzentrale beratend.

"Als gelernte Zimmerin habe ich die Fazination erfahren, Gebäude zu formen. Gebäude müssen nicht zwangsläufig empor wachsen, sie können auch mit kleinerem Therapien wieder zu energetisch wertigen Objekten werden."



Energieeffizienz-Experten für die Förderprogramme des Bundes übernehmen die Fachplanung und Baubegleitung der Programme "Energieeffizient Bauen und Sanieren - Wohngebäude", welches von der KfW initiiert wird.  Das BAfA ist Förderinstitut für die "Energieberatung für Wohngebäude".

Von Januar 2021 bis voraussichtlich 2023 werden die Förderprogramme umstrukturiert und ziehen in Teilen zum jeweils anderen Förderinstitut um; die Richtlinien zur Bundesföerderung für effiziente Gebäude - BEG für Wohngebäude und BEG für Einzelmaßnahmen - werden in Kraft treten.

Gerne führe ich Sie durch das veränderte Antragsverfahren der BAfA, sodass vor Antragsstellung die technische Projektbeschreibung (TPB) und nach Abschluss der Einzelmaßnahme einen technischen Projektnachweis (TPN) durch. Hierzu ist eine Vollmacht notwendig. Alternativ können Sie die Anträge als Bauherr selbst ausfüllen.

Derzeitig ist ein individueller Sanierungsfahrplan - kurz iSFP - in vieler Munde zu hören. Das BAFA fördert diesen, sodass Sie einen abgestimmten Vorschlag für Ihr Gebäude zu einem Effizienzhaus oder über energetisch sinnvolle Einzelmaßnahmen erhalten. Wenn Sie die kommenden Jahre eine Sanierung  durchführen und eine Förderung durch KfW oder BAFA beantragen, erhalten Sie einen iSFP-Bonus von 5%.

Kurzfassung der angebotenen Leistungen

  • Pflichtberatungsgespräch nach GEG für Eigentümer
  • BAFA-Vor-Ort-Beratung in Form eines individuellen Sanierungsfahrplanes (iSFP) oder als Vor-Ort-Beratungsbericht (VOB)
  • Fördermittelberatung nach BEG
  • Betreuung von Einzelmaßnahmen, wie Heizungsaustausch und -optimierung, Dämmen der Außenwände (WDVS), Dämmen des Daches, Dachausbau, Dämmen der obersten Geschossdecke, Kellerdecke, Lüftungsanlage, Austausch der Fenster, Austausch der Haustür, Außenliegende Sonnenschutzeinrichtung, Efficiency Smart Home, Solarkollektoranlage - in energetischer Fachplanung und Baubegleitung
  • Betreuung von Energieeffizienzhäusern für Sanierung und Neubau in energetischer Fachplanung und Baubegleitung für Effizienhaus 100, 85, 70, 55, 40, 40Plus nach BEG
  • Berechnungen nach DIN V 18599 mit Software
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen als Methode der Entscheidungsfindung
  • Modernisierungsempfehlungen auch mit geringinversiver Maßnahmen
  • Grobkonzept luftdichter Gebäude
  • Energieausweise, sowohl für Energiebedarfausweise als auch Energieverbrauchsausweise



KfW_Banner

Gerne können Sie sich bei uns melden. Wir vertiefen Ihr Wissen.